Transformational Leadership in Special Education: Leading by Kirby Lentz

By Kirby Lentz

Using the foundations of transformational management, IEP groups turn into potent instruments to make sure scholar good fortune and achievements. there's a distinction of groups which are easily chaired and people who are lead. groups with transformational leaders advertise the easiest efforts of all contributors together with mom and dad and scholars to successfully convey distinctive schooling prone that meet actual scholar results. utilizing a step by step method of constructing the IEP, enhancing crew functionality and generating nice IEPs, colleges and districts can reveal distinct schooling effectiveness via good fortune and success of scholars.

Transformational management presents the reader with a historical past of significant and useful management, and the development blocks of the training association. those strategies are utilized to the values and the operation of the IEP group. groups following those principals enhance carrier supply through complete participation of all staff individuals. Transformational management can enhance scholar development, college enhance, and district accountability.

Show description

(more…)

Exceptional People: Lessons Learned from Special Education by Faith E. Andreasen

By Faith E. Andreasen

Exceptional humans: classes realized from specified schooling Survivors is a different paintings that describes disabled (exceptional) scholars’ and their mom and dad’ views as they journeyed during the schooling procedure. For educators, it offers a window to the souls of the youngsters whose lives they impact every day and provides confirmed thoughts that may be applied instantly. for college kids, it describes how they could effectively conquer the embarrassment in their specific schooling label, the humiliation of being bullied by means of classmates, and the ache felt whilst known as “stupid” or “lazy” by way of their lecturers. for folks, it captures their discomfort after they first realized their baby had a incapacity and the struggle they confronted as they tried to recommend for his or her baby (usually no longer realizing their criminal rights, the proper inquiries to ask, or the agencies to be had to help them). a simple learn with a robust message, ExceptionalPeople conveys major insights via its own tales tips.

Show description

(more…)

Using the Common Core State Standards in English Language by Joyce VanTassel-Baska

By Joyce VanTassel-Baska

"Using the typical center nation criteria in English Language Arts With proficient and complex novices" presents academics and directors examples and techniques to enforce the hot universal center kingdom criteria (CCSS) with complex beginners in any respect phases of improvement in K?12 colleges. The publication describes-and demonstrates with particular examples from the CCSS-what powerful differentiated actions in English language arts seem like for prime newbies. It stocks how educators promises either rigor and relevance in the new criteria as they translate them into reports for presented and complex learners.

Show description

(more…)

Disability and Inclusion in Early Years Education (Diversity by Chris Collett

By Chris Collett

Disability and Inclusion in Early Years Education helps practitioners in knowing and enforcing inclusive perform when it comes to incapacity in early years schooling. supplying a close clarification of contemporary advancements within the box, reminiscent of the 2015 ship Code of perform, it offers straight forward and available suggestions on enforcing the an important systems that support to advertise reliable perform.

More greatly, the booklet offers information on making a absolutely inclusive early years atmosphere that may aid all kids, concentrating on high-incidence wishes round communique, behaviour and studying. Chapters provide a wealth of useful instruments and techniques to help the inclusion of kids with disabilities extra successfully, overlaying key themes similar to:

  • assessment, early id and individualised learning
  • working with mom and dad, carers and families
  • the key function of photo books
  • multisensory techniques to learning
  • supporting behaviour and communication

This textual content can be necessary analyzing for all early years practitioners and students who are looking to advertise the inclusion of youngsters with ship in mainstream provisions.

Show description

(more…)

Die Entwicklung der Geistigbehindertenpädagogik in der DDR by Tobias Niemann

By Tobias Niemann

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, be aware: 1,3, Universität zu Köln (Heilpädagogische Fakultät Köln), Sprache: Deutsch, summary: Das Thema dieser wissenschaftlichen Arbeit ist die Darstellung der Entwicklung einer Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung in der ehemaligen DDR, wobei die Aspekte der Bildungsfähigkeit und der Ausgrenzung vor dem Hintergrund sozialistischer Pädagogik besondere Beachtung finden sollen. Nach 1989 struggle die Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung in der DDR einer harschen Kritik ausgesetzt, die sich auf die angebliche Ausgrenzung von geistig behinderten Menschen aus dem Erziehungs- und Bildungssystem der DDR bezog.

Diese Arbeit will anhand von verschiedenen Publikationen untersuchen, wie in der DDR sowohl in der Theorie als auch in der Praxis mit geistig behinderten Menschen umgegangen wurde, welches Menschenbild der Geistigbehindertenpädagogik zu Grunde lag und welche Zielsetzungen Bildung und Erziehung in der DDR zu erfüllen hatten. Galten Menschen mit einer geistigen Behinderung in der DDR als uneingeschränkt bildungs- und schulfähig, so dass ihnen Möglichkeiten zur schulischen und außerschulischen Bildung und Erziehung gegeben wurden, conflict anerkannt, dass Bildung und Erziehung Konstitutiva des Menschseins sind und somit jeder Mensch bildungsfähig ist oder gab es tatsächlich Tendenzen der Ausgrenzung und praktizierte Exklusion?

Um diese Fragen zu klären, befasst sich diese Arbeit in Kapitel 2 zunächst einmal mit den marxistischen Leitlinien der sozialistischen Pädagogik, die die Grundlagen für alle Konzeptionen der Bildung und Erziehung von Menschen in der DDR bildeten.

Es folgt in Kapitel three ein zusammenfassender Überblick über die Entwicklung des Regel- und Sonderschulsystems der DDR, der aufzeigen soll, ob es Unterschiede in der Bildung und Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung gab.
In Kapitel four folgen ausführliche Darlegungen zur Rehabilitationspädagogik, die die Konzeption der Bildung und Erziehung für Menschen mit Behinderung in der DDR war.

In den Kapiteln 5-7 geht es speziell um die Lebenssituation von geistig behinderten Menschen, ihrer Schul- bzw. Schulbildungsunfähigkeit und der Frage, welche pädagogischen Fördermöglichkeiten für diese Menschen in der DDR existierten.
Abgeschlossen wird diese Arbeit mit Kapitel eight und der sich schon aus dem Titel ergebenen Fragestellung, ob es in der DDR ein Unerziehbarkeitsdogma gab, welches Menschen mit geistiger Behinderung den Zugang zu Erziehung und Bildung verwehrte.

Show description

(more…)

Unterrichtsstörungen an Schulen für Kinder und Jugendliche by Benjamin Roth

By Benjamin Roth

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, observe: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Arbeit werde ich mich mit dem Thema der Unterrichtsstörungen an Schulen für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung befassen.
Konkret sollen Aspekte von Unterrichtsstörungen in dieser Schulform anhand von Fallbeispielen dargestellt, tatsächliche und mögliche Ursachen für Störungen betrachtet und ebenso tatsächliche und mögliche Reaktionen von Lehrenden und Lernenden auf die Störungen analysiert werden.
Hierbei soll zuerst, ausgehend von verschiedenen Definitionen von Unterrichtsstörungen, eine Anwendbarkeit ebendieser Begriffsbestimmungen auf den Bereich der Schulen für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung überprüft werden, orientiert an den tatsächlichen Gegebenheiten und Anforderungen dieses Lehr- und Lernbereiches.
Es soll untersucht werden, ob – davon ist auszugehen – und in welchem Ausmaß Unterrichtsstörungen an Schulen für geistig Behinderte auftreten, used to be mögliche Ursachen für diese Störungen darstellen und welche Möglichkeiten sich zum Umgang mit bzw. zur Vermeidung von Unterrichtsstörungen anbieten.
Hierzu möchte ich durch ausgewählte Fallbeispiele aus meiner erzieherischen Praxistätigkeit an einer Schule für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Unterfranken/Bayern ein Fundament für Theorien zu Unterrichtsstörungen und Reaktionsmöglichkeiten an besagter Schulform schaffen, die ich auch unter Zuhilfenahme von Ergebnissen einer durchgeführten LehrerInnenbefragung auf Anwendbarkeit bzw. Allgemeingültigkeit hin prüfen werde.
Letztlich möchte ich mich damit befassen, in welchem Maße Unterrichtsstörungen an Schulen für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung zum „Alltag“ gehören und wo guy als Lehrender an Grenzen stößt – seien es die eigenen, die der anderen oder institutionelle Barrieren.

Show description

(more…)

Die Krüppelbewegung - eine Emanzipationsbewegung der by Susan Deniz Tümer

By Susan Deniz Tümer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, word: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Sonderpädagogik ), Veranstaltung: Geschichte der Sonderpädagogik nach 1945, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die „Krüppelbewegung“ ist eine Emanzipationsbewegung der 1970er Jahre, die sich aktiv dafür einsetzte, die soziale Benachteiligung von Menschen mit einer körperlichen Behinderung aufzuheben. Ihr Ziel struggle es Chancengleichheit und vor allem Selbstbestimmung in allen relevanten Lebensbereichen zu erreichen. In dieser Arbeit wird die „Krüppelbewegung“ und ihre Bedeutsamkeit für die aktuellen Lebensbedingungen von Menschen mit körperlicher Behinderung dargestellt.

Show description

(more…)

Guter Unterricht - Analyse verschiedener Definitionen by Anica König

By Anica König

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Unterrichtsvorbereitung allgemein, , Sprache: Deutsch, summary: „Meiner Meinung nach gibt es nur eine wirkliche Möglichkeit schlechte Bildungsergebnisse zu korrigieren, und das ist eine Verbesserung der Qualität des Lernens und Lehrens.“
Solche und ähnliche Lösungsvorschläge für einen besseren Unterricht fanden seit den ernüchternden Ergebnissen der PISA Studie 2000 immer mehr Einzug in das deutsche Bildungswesen. Plötzlich ist überall von Unterrichtsentwicklung, sowie effektiveren Lernformen die Rede. Besonders häufig wird auf folgende zwei Autoren Rückbezug genommen: Andreas Helmke und Hilbert Meyer. Doch welche Möglichkeiten hat eine Lehrkraft guten Unterricht zu gestalten? Ungeklärt bleibt wohl die Fragestellung der Ansatzpunkte der Reformen. Die von der Wirtschaft geforderten Qualifikationen wie Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, oder Teamfähigkeit sollen Einzug in die Bildungsstandards erhalten. Verängstigte Eltern beklagen nicht hinreichende Fähigkeiten der Kinder, hinsichtlich der Anforderungen von Beruf und Universität. Eine Weiterentwicklung des Unterrichts ist additionally nicht von der Hand zu weisen.

Show description

(more…)

Motivationsförderung bei Schülerinnen und Schülern mit by Vinzenz Müller

By Vinzenz Müller

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, word: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Förderpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: Zentrales Thema dieser Arbeit ist die Frage danach, wie sich Motivationsprobleme bei Schülern mit Lernbehinderungen beseitigen lassen bzw. wie die Auftretenswahrscheinlichkeit von Motivationsstörungen verringert werden kann. Daraus ergeben sich weitere Fragen. was once ist Motivation und used to be sind Motivationsstörungen? Wo liegen deren Ursachen? Wie erkenne ich als Lehrer das Vorliegen einer Motivationsstörung? Welche Interventionsmöglichkeiten haben Lehrer? used to be können Schule, Schüler und Elternhaus tun? Reichen diese Maßnahmen aus, um aus einem Schüler mit schweren Lernbeeinträchtigungen und Motivationsstörungen eine erfolgszuversichtliche individual mit einem gesunden Selbstbild zu machen? Welches power haben spezielle Förderprogramme? Sind sie problemlos in der Schule anwendbar, oder können sie nur von speziell ausgebildeten Experten durchgeführt werden?

Show description

(more…)

Common Parenting Issues: Handouts for Professionals Working by Cathy Betoin

By Cathy Betoin

Are you a qualified who encounters childrens with a variety of problems? Do you furthermore mght paintings with their mom and dad? do you want a versatile resource of data to aid you on your paintings? This CD-ROM source pack has been designed for you, and may be a useful asset on your wellbeing and fitness centre, kid's centre, playgroup, nursery or college. all the handouts bargains with one factor intimately. subject matters contain sleep, consuming, behaviour, language and conversation delays, realization deficits, sibling relationships, nervousness, jealousy, melancholy, bullying, dying, divorce and trauma. Designed as a pretty good leaflet, the handouts will be revealed from the CD or photocopied from the booklet and both made to be had to contributors, or used to improve an obtainable info rack for folks. masking the whole diversity of matters encountered through mom and dad of kids as much as the age of 16, the leaflets supply truly written assistance on the way to aid childrens with the various universal difficulties encountered in kinfolk lifestyles. compatible for households attending your surgical procedure, kin centre, neighborhood psychological future health crew, university, nursery, social paintings, psychology or psychiatry department.

Show description

(more…)